Autor: Susanne Schlossbauer

Neue Automatik-Kaliber von Rolex und Tudor
Rolex 3255 und Tudor MT5621: Innovation ist angesagt

Im Hause Rolex gibt es keine überstürzten Veränderungen. Erst recht nicht beim Bau eines neuen Automatikwerks. Einen Hauch von technischer Revolution kann man beim Automatikkaliber Rolex 3255 trotzdem spüren. Und auch bei Rolex-Tochter Tudor tut sich einiges und das Uhrwerk Tudor MT5621 ist ein Quantensprung der Verbesserung. Das sind die Neuerungen.

Weiterlesen

Fabergé Visionnaire Chronograph mit AgenGraphe Kaliber
Der Fabergé Visionnaire Chronograph und sein innovatives AgenGraphe Kaliber

Uhrmacher die in ihrer Arbeit kreativ sind und innovative Werke bauen, ragen heraus. Genau diese Eigenschaften hat auch Jean-Marc Wiederrecht und sein Team von Agenhor Atelier Genevois d’Horlogerie beim Bau des Fabergé Visionnaire Chronographen an den Tag gelegt. Das AgenGraphe Kaliber bestätigt ihren Mut für die besondere Gestaltung und innovative technische Lösungen. Für uns Grund genug, einen genaueren Blick in dieses Uhrwerk zu werfen.

Weiterlesen

Roger Dubuis Excalibur Spider Pirelli
Ein Pirelli F1 Reifen gibt dieser Roger Dubuis Grip

Die Uhrenmanufaktur Roger Dubuis gehört auf die Überholspur. Entsprechend ungewöhnlich sind die Uhren wie die Partnerschaften. Eine besondere Kooperation ist auch die mit Pirelli. Dabei finden kleine Stückchen der legendären Hochleistungsslicks aus der Formel 1 finden bei den gemeinsam entwickelten „Excalibur Spider“-Uhren den Weg ans Handgelenk. Zeit für superschnellen Boxenstopp.

Weiterlesen

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!