Unser Markenkosmos zum Uhrenhersteller

Porsche Design

1972 gründete Ferdinand Alexander Porsche das „Porsche Design Studio“. Neben Bekleidung, Schuhen, Accessoires, Brillen und vielem mehr entwickelt Porsche Design auch Uhren, unter anderem in Kooperation mit IWC. Im Vordergrund steht dabei immer eine enge Verbindung zwischen modernem Design und der Sportwagenphilosophie des automobilen Mutterkonzerns.

Aktuelle Artikel zu Porsche Design

Porsche Design mit 39 mm TitangehäusePorsche Design Sport Chrono Subsecond: Die Uhr zum Auto

Armbanduhren mit dezentralem Sekundenzeiger feiern im Moment ein Comeback. Erstaunlicherweise hat Porsche Design diese Indikation in seiner beinahe 50-jährigen Geschichte noch niemals praktiziert. Erst seit 2020 gibt es nun den Porsche Design Sport Chrono Subsecond. Ab September 2021 ist dieses Titan-Modell für 4.450 Euro auch mit 39 Millimetern Unisex-Durchmesser erhältlich.

Porsche Design Sport Chrono Subsecond 42 mm und 39 mm

Porsche Design Chronograph 911 GT3: Sportlich, funktional und individuell

Bevor Mann den neuen Porsche Design Chronograph 911 GT3 zu Preisen ab 7.750 Euro ans Handgelenk schnallen kann, muss er zuerst deutlich tiefer in die Taschen greifen. Mindestens 167.518 Euro kostet der neue Porsche 911 GT3. Und genau dieses Fahrzeug braucht es unbedingt, um diese Armbanduhr erwerben zu können.

Porsche Design Chronograph 911 GT3

Weitere Markenkosmen

A. Lange & Söhne

Audemars Piguet

Baume & Mercier