Unser Markenkosmos zum Uhrenhersteller

Patek Philippe

„Eine Patek Philippe gehört einem nie ganz allein. Man erfreut sich ein Laben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation.“ So klingt das Motto der Uhrenmanufaktur aus der Schweiz mit Sitz in Genf.

Aktuelle Artikel zur Marke Patek Philippe

Grandes Complications Patek Philippe Grande SonneriePatek Philippe Grande Sonnerie Referenz 6301P: Das Klangwunder von Grande und Petite Sonnerie

Zum 175. Geburtstag lancierte Patek Philippe die hoch komplizierte Referenz 5175 Grandmaster Chime. Zu ihrem breiten Komplikationsspektrum und dem der Schwester 6300G gehören Grande und Petite Sonnerie gepaart mit einer Minutenrepetition. Diese akustischen Funktionen hat die Patek Philippe Referenz 6301P auch. Darüber hinaus besitzt der klingende Newcomer einen springenden Sekundenzeiger. Das zeichnet dieses Manufaktur-Highlight aus.

Philippe Stern und Thierry Stern mit Patek Philippe Referenz 6301P Grande Sonnerie Uhrenkosmos

Patek Philippe 5370P-011 Schleppzeiger-Chronograph Patek Philippe 5370P-011: ein Schleppzeiger-Chronograph der Extraklasse

Schleppzeiger-Chronographen fürs Handgelenk gibt es bei Patek Philippe seit 1923. 2015 debütierte die Referenz 5370P mit Platingehäuse und dem hauseigenen Handaufzugskaliber CHR 29-535 PS. Aufdringlichkeit ist auch dem neuen Modell strahlend blauem Emailzifferblatt fremd. Das macht den durch mehrere Patente geschützten Patek Philippe 5370P-011 Schleppzeiger-Chronograph ganz besonders.

Patek Philippe 5370P-011 Schleppzeiger-Chronograph

Weitere Markenkosmen

A. Lange & Söhne

Audemars Piguet

Baume & Mercier