Suchergebnisse für karbongehäuse

Minutenrepetition und Repetitionsschlagwerk
Minutenrepetition: So funktioniert ein Repetitionsschlagwerk!

Im Gegensatz beispielsweise zum ewigen Kalender handelt es sich beim Repetitionsschlagwerk einer Minutenrepetition um eine dynamische Komplikation. Will heißen: Um die Zeit hörbar zu machen, müssen sich viele Komponenten nach- oder miteinander bewegen. Versagt ein Teil seinen Dienst, bleibt die Uhr stumm, oder sie schlägt nicht das, was sie eigentlich soll. Aus diesen Gründen gehören Zeitmesser mit Repetitionsschlagwerk zum Komplexesten wie Interessantesten, was die Uhrmacherei zu bieten hat.

Weiterlesen

Vor- und Nachteile von Uhren aus Aluminium
Seltene Leichtgewichte: Uhren aus Aluminium

Erst spät entdeckten Uhrmacher die Vorzüge von Gehäusen aus Aluminium. Und auch heute sind selbst moderne Legierungen wie Powerlite oder Hublonium aus der Mode. Zu aufwendig gestaltet sich die Herstellung von Uhren aus Aluminium. Dabei sind die Uhren reizvoll und das leichte Gewicht bietet hohen Tragekomfort. Wir stellen Ihnen einige reizvolle Modelle vor – und wissen doch, warum Keramik und Karbon aktuell vorne liegen.

Weiterlesen

Hublot „Classic Fusion Ceramic Ultra-Thin Lang Lang“
Hublot All Black – denn “Wer kauft schon eine Hublot zum Ablesen der Zeit?”

Das Thema „All Black“ polarisiert. Auch bei Armbanduhren, wo Ablesbarkeit einen hohen Stellenwert genießt. Kein Wunder, dass 2006 ein Aufschrei durch die Szene ging, als Jean-Claude Biver die rabenschwarze Hublot All Black Linie vorstellte. Diesem Trend zum Schwarz folgt auch die technisch aufwendige Hublot Classic Fusion Tourbillon Cathedral Minute Repeater Carbon Lang Lang.

Weiterlesen

„Velvet“-Linie von Roger Dubuis
Watch (out) for the Ladies!

Jean-Marc Pontrué liebt die Frauen – denn die sind gute Kundinnen von Roger Dubuis. Mit der „Velvet“-Linie richtet sich die Genfer Manufaktur an anspruchsvolle Damen. Die Zeitmesser sind nämlich nicht nur was fürs Auge, sondern entsprechen auch höchsten Qualitätskriterien. Uhrenexperte und Autor Gisbert L. Brunner hat den „Frauenversteher“ auf dem Genfer Uhrensalon 2016 getroffen.

Weiterlesen

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!