Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton

Guido Terreni: Die Parmigiani Fleurier Tonda PF ist weit mehr als nur eine Kollektion sportlich-eleganter Armbanduhren.

Wer eine Parmigiani Tonda PF sein Eigen nennen möchte, muss etwas Geld und viel mehr Geduld mitbringen. Die Wartezeit für eine Armbanduhr aus dieser erfolgreichen Uhrenlinie, etwa die neue Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton, beträgt etwa ein Jahr. Das sagt Parmigiani CEO Guido Terreni zu den Gründen des Erfolgs.

von | 16.08.2022

Sportlich-elegante Bestseller aus Fleurier

Zweifellos ist die neue Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton wie die ganze Uhrenlinie Tonda PF ein echter Renner. Und dieser Erfolg ist Parmigiani Fleurier CEO Guido Terreni zu verdanken. Innerhalb von nur 18 Monaten bescherte er dem 1996 gegründeten Unternehmen einen ungeahnten Höhenflug. Dabei hat der Manager die Marke keineswegs neu erfunden oder gänzlich anders ausgerichtet.

 

Parmigiani Tonda PF GMT Rattrapante Tonda PF Automatik und Parmigiani Tonda PF Skeleton

Erfolgreiches Armbanduhren-Trio (v.l.n.r.): Parmigiani Tonda PF GMT Rattrapante, Tonda PF Automatik und Tonda PF Skeleton

Ich würde von einer Reaktivierung sprechen und nicht von einer Neupositionierung. Unsere Position ist und bleibt sehr prestigeträchtig. Aber Menschen suchen jetzt nach Parmigiani. Bei Auktionen auch nach den ersten Modellen, zum Beispiel der Toric vom Ende des 20. Jahrhunderts. Diese Uhren gewinnen stark an Wert, weil die Leute sehen wollen, wie die Marke begann, wie sie sich entwickelte. Die Geschichte ist Teil der Schönheit, welche wir heute erleben.

Guido Terreni

CEO, Parmigiani Fleurier

Maßgeblich für den Erfolg ist ein konsequenter Entwicklungsprozess von der markant sportlichen Tonda GT hin zur sportlich-eleganten Tonda PF, welche im Herbst des Jahres 2021 an den Start ging. Innerhalb kurzer Zeit fasste die schlichte Automatik am Uhrenmarkt Fuß. Gleiches gilt für die neuen, während der Watch & Wonders 2022 lancierten PF-Modelle.

Parmigiani Fleurier Tonda GT Automatic Tonda PF Automatic

Sportlich versus sportlich-elegant: Parmigiani Fleurier Tonda GT Automatic und Tonda PF Automatic (rechts)

Momentan haben wir einjährige Wartelisten für die Tonda PF GMT Rattrapante, für die PF Automatik mit Micro-Rotor sowie auch die Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton. Alle sind gleichermaßen wichtig. Die Nachfrage ist explodiert, weil Handel und Kunden sukzessive verstehen, was wir tun. Nachdem ich die Neupositionierung von Bulgari miterlebt habe, welche zehn oder gar elf Jahre dauerte und immer noch andauert, war ich auf diese außergewöhnliche Situation bei Parmigiani Fleurier nicht wirklich vorbereitet.

Guido Terreni

CEO, Parmigiani Fleurier

Attraktiv rund um den Globus

Mit diesen Armbanduhren steigerte sich die globale Anziehungskraft von Parmigiani Fleurier innerhalb weniger Monate. Zuerst sprang der japanische Markt auf den rasch anfahrenden Zug. Die USA folgten und in Deutschland ist Parmigiani plötzlich eine Marke, von der man anerkennend spricht.

 

Parmigiani Fleurier Tonda PF GMT Rattrapante C Uhrenkosmos

Findet rund um den Glubus Anklang: Parmigiani Fleurier Tonda PF GMT Rattrapante

Das alles sind schöne Zeichen. Auch in Singapur, Malaysia und Bangkok war ich wirklich beeindruckt von der Kenntnis der Marke dort und davon, wie angesagt Parmigiani Fleurier ist. Wir hatten vier Sammlerdinner und die Ergebnisse waren unglaublich lohnend. Das ist wirklich eine Dynamik, die wir lange aufrechterhalten wollen. Und wir werden alles tun, um sie zu schützen, denn es ist sehr wichtig, dass wir diese Attraktivität, die wir geschaffen haben, nicht schmälern.

Guido Terreni

CEO, Parmigiani Fleurier

Nun heißt es bei Parmigiani also produzieren, produzieren und nochmals produzieren, um die sehnlichst wartenden Kunden zu bedienen. Wachstum spielt bei Guido Terreni eine untergeordnete Rolle. Während kurzer Zeit hat der CEO die Zahl der weltweiten Verkaufspunkte von beinahe 200 Kunden auf weniger als die Hälfte reduziert.

Von denjenigen, welche nicht das Potenzial besitzen, die angestrebte High-End-Klientel zu bedienen, nahm die Marke Abschied. Es gab und gibt einfach nicht genügend Ware, um alle Verkaufsstellen zu bedienen. Und Guido Terreni möchte nicht, dass die Tonda PF irgendwo im Schaufenster liegt, während Kunden anderswo dringend auf diese Armbanduhr warten.

Vaucher Manufaktur in Fleurier

Die Schwester Vaucher kann ncht so viele Uhrwerke liefern, wie Parmigiani nFleurier zur Fertigung der Tonda PF-Modelle benötigt

Zu Verbesserung der Situation will Guido Terreni die Produktionsseite auf strukturiertere Weise verstärken. Andererseits ist es dem Chef ein echtes Anliegen, die Seele der unabhängigen und weiterhin handwerklich ausgerichteten Marke zu bewahren. Dabei ist ihm bewusst, dass Parmigiani Fleurier seine Lieferketten künftig professioneller strukturieren muss. Es fehlt unter anderem an mechanischen Uhrwerken und an den geschmeidigen Gliederbändern für die Tonda PF.

Die Tonda PF trägt die Marke, sie bringt zum Ausdruck, was die Parmigiani Fleurier heute ist. Sie ist weit mehr als nur eine Kollektion sportlich-eleganter Armbanduhren.

Guido Terreni

CEO, Parmigiani Fleurier

Langzeit-Strategie

Das Verfolgen kurzlebiger Trends ist Guido Terreni ein Dorn im Auge. Nur wenige der jährlichen Neuheiten prägen sich im Langzeitgedächtnis der potenziellen Kundenkreise ein. Bahnbrechende Neuheiten wie die Tonda PF gehören eher zu den Raritäten.

Der CEO hält aber auch nichts davon, die Vergangenheit zu reproduzieren, in die Archive zu gehen, dort ein jahrzehntealtes Design herauszukramen und daraus eine neue Uhr zu entwickeln. Darin sieht er keinen Fortschritt, keine Evolution des Denkens, keine richtungsweisenden Aspekte für eine Uhrenmarke. Allerdings sollte man die Vergangenheit nutzen, um die Zukunft zu verbessern. Speziell eine gerade einmal 26 junge Marke wie Parmigiani besitzt die Freiheit und das Potenzial, die Branche herauszufordern. In diesem Sinn entwickelt sich bei Parmigiani Fleurier momentan durchaus ein unverkennbarer Terreni-Stil.

 

Natürlich habe ich bei Parmigiani meine eigene Meinung, wie ich sie bei Bulgari hatte. Ich überwache das Design sehr genau, denn ich glaube nicht, dass ein Designer absolut frei sein sollte, das zu tun, was er will. Ein Designer steht im Dienst der Marke. Ansonsten ist man Künstler mit eigenen Ausstellungsräumen. Wenn man eine Marke führt, ist man für die Vision und deren Umsetzung verantwortlich. Folglich achte ich sehr darauf, dass wir konsistent sind in Bezug auf den Stil und die uhrmacherischen Werte. Wenn man eine 360-Grad-Verantwortung trägt, ist das wie ein Orchester, das die gleiche Musik spielen muss. Jeder Spieler hat das gleiche Skript zu interpretieren, jeder bringt seine eigene Sensibilität in die Arbeit ein.

Guido Terreni

CEO, Parmigiani Fleurier

Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton

Zu diesem Denken und Handeln passt nicht nur die Tonda PF GMT Rattrapante, über die der Uhrenkosmos an dieser Stelle bereits ausgiebig berichtet hat. Zeichen besagter Philosophie ist auch die ausdruckstarke Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton.
Diese Armbanduhr wendet sich an sehr spezielle Uhrenliebhaberinnen und -liebhaber. Wer ein derartiges Produkt der Uhrmacherkunst erwirbt, ist zweifellos ein Mechanik-Freak der gehobenen Art. Staunend kann sie oder er den Motor seines Lieblingsstücks zu jeder Tages- und Nachtzeit ausgiebig betrachten. Geprägt von hohem Interesse für das, was die tickende Welt im Innersten zusammenhält.

Parmigiani Tonda PF Skeleton

Die ParmigianiFleurier Tonda PF Skeleton gibt es in Stahl für CHF 59.000 und in Roségold für CHF 88.000

So viel aber auch vorweg: Zeit-Genossinnen und – Genossen mit Faible für die überlieferte manuelle Kunst des Skelettierens kommen bei dieser 40 Millimeter messenden Armbanduhr nicht auf ihre Kosten. Die Techniker haben das 3,9 Millimeter flache Automatikkaliber PF777 von Hause aus durchbrochen konzipiert. Von selbst mag sich verstehen, dass beim Skelett-Design auf optimale Kongruenz der gegenüber liegenden Komponenten geachtet wurde. Nur so entsteht ein optimaler Durchblick.

Parmigiani Automatikkaliber PF777

Augenweide von beiden Seiten: das Automatikkaliber PF777 in der Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton

Goldrotoren der Parmigiani Fleurier Tonda PF

Blick durch den Sichtboden der Parmigiani Tonda PF Skeleton

Handwerkskunst und Harmonie

Dem hohen Standard der Marke entsprechen die Kantenanglierungen, das Oberflächenfinish und die graue Beschichtung der Tonda PF Skeleton. Letztere führt in Verbindung mit dem roségoldenen Farbton der Zeiger, der minimalistischen Indexierung und dem Kugellagerrotor aus 22-karätigem Massivgold zu perfekter Harmonie. 28.800 Halbschwingungen vollziehen die Unruh und die zugehörige Flachspirale jede Stunde.

 

Zifferblatt der Parmigiani Tonda PF Skeleton

Edel bis ins letzte Detail: Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton in Stahl

Terreni

Mit Parmigiani Fleurier auf der Erfolgsspur: Guido Terreni

Sind die beiden seriell geschalteten Zugfedern voll gespannt, geschieht das rund 60 Stunden lang. Summa summarum benötigen die Uhrmacher in Fleurier 187 Teile, um ein Exemplar des Kalibers PF777 zu vollenden. Über das bis zehn bar wasserdichte Outfit muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren. Es ist Tonda PF durch und durch. Bei der für 88.000 Schweizerfranken erhältlichen Referenz PFC812-2020001-200182 bestehen Sichtbodenschale und Gliederband aus 18-karätigem Roségold. Edlen Stahl verwendet Parmigiani Fleurier für die Referenz PFC912-1020001-100182. Sie schlägt mit 59.000 Schweizerfranken zu Buche.

Zifferblattdetial der Tonda PF Skeleton Rosegold

Die Parmigiani Fleurier Tonda PF Skeleton in Roségold

In beiden Fällen trägt das 40-Millimeter-Gehäuse am Handgelenk lediglich 8,5 Millimeter auf. Vorderseitig findet entspiegelter ARunic Saphir Verwendung. Der Werkstoff besticht unter anderem aus durch nahezu hundertprozentige Lichtdurchlässigkeit. Weitere Eigenschaften sind integrierter UV-Filter, hohe Farbtreue und Verschleißfestigkeit. Wasser und Fett weist das Material sehr gut ab. Beide Modelle sind unlimitiert erhältlich.

 

Stahlversion der Tonda PF Skeleton

Vorder- und Rückseite der stählernen Parmigiani Tonda PF Skeleton

Geduld oder Aufpreis

Den Wermutstropfen hat Guido Terreni schon genannt. Wer eine goldene oder stählerne Parmigiani Tonda PF Skeleton erwerben möchte, muss sich ein Jahr oder auch mehr gedulden. Im Parallelmarkt lassen sich die Uhren gegen entsprechenden Aufpreis aber auch sofort erwerben.  Diese Tatsache zeigt, dass es Parmigiani Fleurier und Guido Terreni tatsächlich geschafft haben. Die Marke ist endgültig aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und dürfte in eine große Zukunft blicken.

 

Parmigiani Tonda PF Skeleton in Roségold

Goldstück mit Durchblick: Parmigiani Tonda PF Skeleton Roségold

Kommentare zu diesem Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.