Watches and Wonders Genf 2021

Letzte Patek Philippe Nautilus 5711 in Stahl kommt mit grünem Zifferblatt

Jetzt ist sie da, die angekündigte letzte Stahlversion der Patek Philippe Nautilus. Ganz im Trend erhält sie ein grünes Zifferblatt. Damit wird sie sich gegenüber den bisherigen Modellen stark abheben und den Run auf die Uhr nochmals anheizen.

Als Thierry Stern, der Präsident von Patek Philippe, vor einigen Wochen bekannt gab, dass das begehrteste Patek-Modell, die Patek Philippe Nautilus 5711 in Stahl eingestellt wird, konnten es viele Uhrenliebhaber nicht glauben. Denn das Modell Nautilus mit blauem Zifferblatt aus Edelstahl, wird weltweit gesucht. Entsprechend steil stiegen die Preise für gebrauchte Nautilus Modelle auf den Uhrenhandelsplattformen in kürzester Zeit an.
Thierry Stern hatte jedoch auch ein kleines Abschiedsgeschenk für die Nautilus Liebhaber parat. Er kündigte eine letzte Stahledition an. Diese wurde auf der digitalen Watches and Wonders Uhrenmesse in Genf nun vorgestellt. Diese letzte Edition der Patek Philippe Nautilus 5711/1A-014 erhält nun ein olivgrünes Zifferblatt. Alle anderen Komponenten der Uhr wie Uhrwerk, Stahl-Gehäuse und Armband bleiben gleich.
Patek Philippe ist bekanntlich sehr zurückhaltend mit Angaben. Entsprechend bleibt vorerst zu raten, wie hoch die Auflage der letzten grünen Patek Philippe Nautilus Edition sein wird. Geht man jedoch von einer Menge von 1.000 bis 2.000 grünen Nautilus Exemplaren weltweit aus ist abzusehen, welch unglaublicher Run auf diese Uhr entstehen wird. Insbesondere, da der Wiedererkennungsfaktor durch das grüne Zifferblatt enorm sein wird. 

Patek Philippe Nautilus 5711 

Ein echtes Paradoxon ist der Preis für die Patek Philippe Nautilus 5711/1A-014 mit grünem Zifferblatt. Die Uhr soll 30.400 Euro kosten. Wer jedoch weiß, dass bereits gebrauchte 5711 Nautilus Modelle bis 100.000 Euro angeboten werden kann sich ausmalen, dass die Preise für dieses Modell sich wohl jenseits der 100.000 Euro Marke einpendeln werden.
Aber das wird Thierry Stern klar gewesen sein, möchte er doch mit der Einstellung der stählernen Patek Philippe Nautilus zum einen den Fokus von Patek Philippe mehr auf Gold- und Platinmodelle legen, zum anderen der Spekulation mit Patek Philippe Uhren ein Ende bereiten. 

Haben Sie Feedback zu unserem Artikel? Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar.

Kommentare zu diesem Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.