Watch of Fame: Floyd Mayweather
Money talks! Floyd Mayweather und seine Hublot Big Bang

Mit Floyd Mayweather hat Hublot einen Markenbotschafter, der unangefochten die Forbes-Liste der Sportstars anführt. Die Begleitmusik dazu macht er auf allen Kanälen in seinem eigenen Stil. Sein TMT The Money Team ist hierbei Programm. Oder wie es eine Verkäuferin ausdrücken würde: Kann es ein bisschen mehr sein?

Money talks! Floyd Mayweather und seine Hublot Big Bang

Floyd Mayweather und Hublot verstanden schon etwas von einem guten Deal, da drehte Trump noch Ehrenrunden auf dem Golfplatz!

TMT. The Money Team

Floyd Mayweather schafft es immer wieder in die Liste der größten Sportler-Einkommen. Auf der Forbesliste 2018 war er mit über einer Viertelmilliarde Income sogar der bestverdienende Sportler des Planeten. Nun ja. Dem eigenen Anspruch und der eigenen Rethorik folgend kann es für ihnen nur diesen Anspruch geben: Floyd Mayweather gehört auf Platz 1. Dies ist umso erstaunlicher, als der in 50 Profikämpfen ungeschlagene Boxer anders als viele, sich regelmäßig für Geld prügelnde Zeitgenossen, sehr effektiv war. Er stieg nur für einen einzigen Kampf in den Boxring. Passenderweise war dies ein Schaukampf. Womit wir auch bereits beim Thema wären.

Der amerikanische Modellathlet verfügt nämlich nicht nur über eine ausnehmend gute Technik im Boxen. Auch außerhalb des Rings geht Mayweather sehr versiert und klug zu Werke. Auf Instagram, Facebook wie den TV Kanäle kommuniziert sein Team Mayweather schnell, laut und einprägsam. Es gibt Mayweather zum Frühstück, Mittagessen und Nachmahl. Mal offiziell, mal scheinbar privat. In allen Farben und Facetten. Präziser gesagt meist in einer Farbe. Gold. Und die Facetten sind zumeist schwer an Carat. Dafür ist die Botschaft schlicht: Ich bin Mayweather und gemeinsam mit meinem Money Team regieren wir die Welt.

Hublot als Partner

Bevor Sie nun Floyd Mayweather in einem persönlichen Vieraugengespräch zu hart angehen – der Mann ist klug und nicht nur im Ring ein gewiefter Taktiker. Er weiß um die Botschaft der Marke Floyd Mayweather und der darum gebauten Franchise Welt.
Sie verspricht seinen Zielgruppen Aufstieg, Ruhm, Geld, hat also jede Menge Sex-Appeal.
So ist Mayweather auch Partner der Uhrenmarke Hublot und stolzer Träger eines besonderen, für ihn angefertigten Modells.
Sollten Sie bei diesem Hublot Modell in Schwarz, (viel) Gold nebst Phyton-Armband noch Anlaufschwierigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen das komplett in Schwarz gehaltene, vollkommen unauffällige Modell Vegas. Auf Wunsch auch mit schwarzen Diamanten. Denn Sie wissen ja: Money talks!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Illus

Beliebt

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!