Farbenfrohe G-Shock MTG

Casio G-Shock MTG-B2000XMG: Luxus in Farbe

Ab Januar 2022 können luxusaffine Liebhaberinnen und Liebhaber der hoch belastbaren G-Shock Serie das neue Modell Casio G-Shock MTG-B2000XMG für 1.099 Euro erwerben. Die besondere Optik der Uhr entsteht durch das Laminieren von Karbon mit farbigen Glasfasern und sie erinnert in ihrer Farbigkeit an die Regenbogenberge in Peru. So entsteht die schillernde Pracht.

von | 15.01.2021

Aller Anfang ist nicht leicht

Im Gegensatz zur aktuellen, durchaus ausnehmend auffallenden G-Shock MTG-B2000XMG war die bis zu bis 20 bar wasserdichte G-Shock DW 5000C-1A optisch zwar ungewöhnlich, aber farblich im schlichten Schwarz gehalten. Pünktlich am 1. April 1983 lag das hoch belastbare Instrument erstmals in den Vitrinen japanischer Geschäfte. Endlich, sagte man sich bei Casio, denn der Premiere gingen mehrere Jahre intensiver Entwicklungsarbeit voraus.

Nicht von schlechten Eltern war der Preis. Damals 11.400 Yen entsprachen umgerechnet rund 90 Euro. Andererseits bot das Unternehmen auch einiges an Gegenwert. Die extreme Belastbarkeit unterstrichen Werbespots, in denen Eishockeyspieler die auf einen Puck montierte G-Shock kraftvoll über das Spielfeld schossen. Ein Modell wie die Casio G-Shock MTG-B2000XMG hätte sich in ihrer Farbigkeit und Größe gleichwohl niemand aus der japanischen Entwicklungsmannschaft vorstellen können. Denn das Modell G-Shock DW 5000-1A war zur damaligen Zeit bereits eine Revolution.

Allein der Erfolg stellte sich nicht ein wie erwartet. Der gestalterische Auftritt der Casio G-Shock polarisierte gewaltig. Erst die grundlegende Überarbeitung des Designs in den frühen 1990-er Jahren ebnete den Weg zum Stückzahl-Millionär.
Nun war es bei Casio an der Zeit, den europäischen Markt mit der G-Shock zu erobern. Weil Händler und potenzielle Kunden bereits sehnlichst auf das Produkt warteten, gestaltete sich die Europa-Premiere im Jahr 1994 eher als Kinderspiel denn als harte Arbeit. Probleme bereiteten in den ersten Jahren eher die nicht ausreichenden Stückzahlen. Danach ging es mit der G-Shock mal auf, dann aber auch wieder ab. Nach einer Talsohle in den Jahren 2008 bis 2010 erfreut sich die G-Shock auch ohne smarte Smartwatch-Funktionen wieder bemerkenswerter Erfolge.

Luxuriöse G-Shock 2022

Einer der Gründe dafür ist die Beackerung des Premium-Preissegments für diesen Typus Uhr. Gleichermaßen anspruchsvolle wie technikverliebte junge Menschen schrecken nämlich nicht davor zurück, für eine außergewöhnliche G-Shock mehr als 500 oder sogar 1.000 Euro auszugeben. Natürlich braucht es dazu eine auffallende Optik, dazu Gehäusematerialien abseits des Üblichen und jede Menge hilfreiche Funktionalität.​

G-Shock MTG-B2000XMG

Diesen Kriterien entspricht die neue, bis zu 20 bar wasserdichte Casio G-Shock MTG-B2000XMG. Als Mitglied der MTG Familie zeichnet sich der Glasrand durch die Verschmelzung von Metall und Kunstharz aus. Der besondere Auftritt dieses Newcomers resultiert aus einer markanten Karbonlünette.  Deren Optik entsteht durch das Laminieren von Karbon mit farbigen Glasfasern. Weil die Produktion nach dem Zufallsprinzip erfolgt, gibt es keine zwei gleichen Exemplare. Die mystische Färbung erinnert an die Vinicunca, die peruanischen Regenbogenberge. Deren Farbgebung beruht auf der Oxidation von Mineralien in den einzelnen Schichten. Auf diese Weise tritt die faszinierende Vielschichtigkeit der Plattentektonik der Region ans Tageslicht.​

Der Weg von der Karbon-Glasfaserplatte zu den geschnittenen und polierten Multicolor-Bauteilen der G-Shock MTG

Wege zum farbenfrohen Glasrand der G-Shock MTG-B2000XMG

Ionenplattierung setzt andere Komponenten wie den inneren Lünettenrand, Schrauben, Bedienelemente und Bandschließe farbig in Szene. Hinzu gesellt sich schließlich ein ebenfalls buntes Design von Zifferblatt und Zeigern.

Natürlich muss die Funktionalität dem markanten Auftritt am Handgelenk entsprechen. Funksignal und Bluetooth-Link zum Smartphone gewährleisten genaue Zeitanzeige rund um den Globus. Will heißen: Ohne manuelles Zutun bewältigt diese Luxus G-Shock Zeitzonenwechsel sowie die Umstellung von Winter- auf Sommerzeit und umgekehrt.

Regenbogenfarbige Casio G-Shock

Ionennplattierung sorgt ebenfalls für Farbe

G-Shock MTG-B2000XMG Funktionen

Solarenergie unterstützt übrigens das Aufladen der Uhr und helles LED-Licht optimiert das Ablesen der verfügbaren Informationen inklusive automatisch schaltendem Datum. Mit von der Partie ist ferner die Indikation von 27 Zonenzeiten, Countdown Timer, Stopp- und Alarmfunktion sowie die Möglichkeit, das irgendwo verlegte Smartphone auszuspüren. Von selbst mag sich verstehen, dass selbst heftigste Stöße dieser luxuriösen G-Shock keinen Schaden anrichten können.

Wer nun Lust verspürt auf die G-Shock MTG-B2000XMG, muss sich allerdings noch etwas gedulden. Erhältlich ist sie erst ab Januar 2022 zum Preis von 1.099 Euro.

 

Casio G-Shock MTG-B2000XMG

G-Shock MTG-B2000XMG: Ergonomie am Handgelenk groß geschrieben

Noch mehr über luxuriöse Uhren

Seiko Prospex Taucheruhr Save the Ocean: 3 Uhren mit Geschichte

Die Seiko Prospex Taucheruhr spielt nicht nur in der Entwicklung der Taucheruhren eine große Rolle. Mit den 3 Sondermodellen Seiko Prospex Save the Ocean geht die Uhrenmanufaktur aus Tokyo in ihrer Geschichte weit zurück - und spannt einen interessanten Bogen zu den einstigen Expeditionen ins ewige Eis.

Seiko Prospex Taucheruhren Save the Ocean Edition

Girard-Perregaux Laureato Aston Martin F1: Formel 1 Karbon fürs Handgelenk

306 Glücklichen wird es vergönnt sein, ihre Liebe zum Aston Martin Formel 1 Teams am Handgelenk zu tragen. Genauer gesagt, sich über den Kauf eines Girard-Perregaux Laureato Aston Martin F1 Chronographen als echten Fan zu erweisen. Auch wenn der Kaufpreis wohl etwas schwerer wiegt, so bietet das Karbongehäuse Leichtbau vom Feinsten.

Girard Perregaux Laureato Absolute Chronograph Aston Martin F1 Edition

Kommentare zu diesem Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.