Taucheruhr von Bell & Ross

Bell & Ross BR 03-92 Diver Military: So chic geht militärisch

Bell & Ross setzt auf sportliche Uhrenträger, die in jedem Medium und auf jedem Parkett gut ausgestattet sein wollen. Das ist über die Taucheruhr Bell & Ross BR 03-92 Diver Military zu wissen.

Sportlich, sportlich

Wer vor sich ein Modell der Bell & Ross BR 03-92 sieht kann schnell vergessen, dass die Uhrenmarke Bell & Ross eigentlich sehr jung ist. Sie wurde im Jahr 1992 von Bruno Belamich („Bell“) und Carlos Rosillo („Ross“) gegründet und hat es geschafft, sich dank Modelle wie der aktuellen Bell & Ross BR 03-92 Diver Military sowie vielen weiteren charakteristischen Flieger- und Taucheruhren in wenigen Jahren ein klares Profil zu geben. Dazu gehören die Bell & Ross-typische Gehäuseform, ein ausgeprägtes Maß an Robustheit und eine technisch gute Ausstattung. Diese gefällige Mischung hat außerdem dazu geführt, dass die hochfunktionalen Uhren auch bei Uhrenliebhabern ohne Kommandofunktion ob ihres hohen Lifestyle-Faktors geschätzt werden. 

Dies gilt auch für die auf 999 Exemplare limitierte Bell & Ross BR 03-92 Diver Military Taucheruhr. Im olivgrünen Farbton gehalten, ist sie gleichermaßen so attraktiv wie robust und wasserfest. Für gute Ablesbarkeit beim nächtlichen Einsatz oder im Halbdunkel des Nachtlebens sorgen wiederum die mit reichlich grüner Super-LumiNova® C3 Leuchtmasse gefüllten Indexe und Zeiger. Damit die 42 mm große Uhr ihrem Träger nicht zur Last fällt, ist das Gehäuse aus schwarzer Keramik gefertigt. Damit ist die Uhr wie das entspiegelte, immerhin 2,85 mm dicke Saphirglas gegen Kratzer und Beschädigungen gut geschützt.

Bell & Ross BR 03- 92

Das Zifferblatt der Bell & Ross BR0392 Diver Military mit seinen leuchtstark ausgestatteten Indexen und Zeigern

Bell & Ross BR 03-92

Dem jeweiligen Einsatzort ist auch die Grundausstattung der Bell & Ross BR 03-92 Diver Military mit zwei Armbändern geschuldet. Die Uhr wird mit einem schwarzen Kautschukarmband mit schwarzbeschichteter PVD-Dornschließe sowie einem olivgrünen Nato-Band mit Klettverschluss ausgeliefert. Sie können also selbst über den Grad ihres militärischen Auftritts bestimmen.
Keine Kompromisse macht die Uhr in ihrer Eignung als Taucheruhr. Entsprechend haben die Techniker von Bell & Ross dafür gesorgt, dass die Diver Military die internationale Tauchnorm DIN 8306 wie ISO 6425 erfüllt. Dazu gehören als weitere Eigenschaften eine Mindesttauchtiefe von 300 Meter, ein Kondenswasserschutz, ein weitgehender Schutz gegen Magnetismus und eine Stoßfestigkeit gegen Schläge mit einer Wucht von 4,4m/s.
Zu guter Letzt werden noch die Zugfestigkeit von 40 kg für das Armband und die einseitig verstellbare Lünette mit abgesetzten Minuten-Markierungen geprüft. Fertig ist die „echte“ Taucheruhr, bei der aus genau diesen Gründen auch auf einen Saphirglasboden verzichtet wurde.

Eta 2892 A2 Kaliber

Das dem BR-CAL.302 Uhrwerk zugrunde liegende Kaliber Eta 2892

Ein gut geschütztes Gesamtpaket –  die BR 03-92 Diver Military

Die Taucheruhr von Bell & Ross verfügt über alle wichtigen Funktionen. Dies sind die Anzeige von Stunde, Minute, Sekunde und des Datums. Angetrieben wird die BR 03-92 Diver Military von einem von einem Weicheisenkäfig geschützten, mechanischen Automatikwerk mit der Bell & Ross eigenen Bezeichnung Kaliber BR-CAL.302. Es leistet in weitgehend unveränderter Form unter der Bezeichnung Eta 2892 auch bei vielen anderen Uhren und Modellen zuverlässig wie präzise seinen Dienst.
So viel Zuverlässigkeit wie Robustheit hat natürlich ihren Preis. Für die mit einer besonderen Box mit den zwei Armbändern ausgelieferte Bell & Ross BR 03-92 Diver Military Taucheruhr Ref: BR0392-D-KA-CE/SRB wird ein unverbindlicher Preis von 4.400 Euro aufgerufen. Den coolen Lifestyle-Approach gibt es zur Box gratis dazu.

Bell & Ross BR0392 Diver Military Paket

Das Gesamtpaket, wie man so schön sagt: Koffer mit Uhr und den zwei Armbändern

Bell & Ross BR0392 Diver Military am Arm getragen

Das Gesamtpaket, wie man so schön sagt: Koffer mit Uhr und den zwei Armbändern

Bell & Ross BR0392 Diver Military Kautschuk und Natoband

Das Gesamtpaket, wie man so schön sagt: Koffer mit Uhr und den zwei Armbändern

Haben Sie Feedback zu unserem Artikel? Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar.

Kommentare zu diesem Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.