Uhrenkosmos auf Highlights Kunstmesse

Uhrenkosmos der Munich Highlights: Treffpunkt für Kunstinteressierte und Uhrenliebhaber

Hochwertige Uhren verlangen nach einem Sinn für Kunst und Kultur, verbinden sie doch aufwendige Uhrentechnik und mechanische Zeitmessung mit der Kund und dem Gespür für Gestaltung. Mit dem Uhrenkosmos der Munich Highlights wurde nun eine Ausstellungsfläche für 3 ausgesuchte Uhrenmarken wie ein Begnungsraum für Uhreninteressierte geschaffen. Das erwartet Sie.

Kunst und Kultur

In den vergangenen Jahren konnte die Munich Highlights zu einer der schönsten und anspruchvollsten Kunstmessen heranwachsen. Umso schöner ist es, dass mit dem Uhrenkosmos der Munich Highlights nun ein neuer spannender Ort der Begegnung von alter und neuer Kunst mit dem Kulturgut Uhr geschaffen wird. Dabei wird sich dieser Uhrenbereich zunächst auf drei Uhrenmarken beschränken. Bei der Auswahl der Uhrenmarken wurde natürlich Wert darauf gelegt Uhren zu zeigen, die dem hohen handwerklichen wie kulturellen Anspruch der Messe gerecht werden.

Zu sehen sind die Exponate aus alter und neuer Kunst im Rahmen der Highlights Publikumstage in der Residenz München. Insgesamt 47 Aussteller zeigen einem ausgesuchten Publikum in aufwendigen Inszenierungen ihre Kunstobjekte und bieten diese zum Kauf an. Dabei überrascht nicht nur die Qualität der angebotenen Kunst, sondern auch das breite Spektrum, dass auf dieser Messe zur Ausstellung gelangt.
Die gezeigten Werke decken ein Spektrum von fast 3.000 Jahren ab und der Bogen spannt sich von antiken Skulpturen bis zur Gotik, von der Blüte der mittelalterlichen Malerei, über Kunsthandwerk bis zur neueren Moderne und den großen Namen der Fotografie. Ein Kaleidoskop von Kunstkammerobjekten und Designobjekten runden das Bild einer die Zeiten durchschreitenden Kunstmesse höchsten Niveaus ab. Ergänzt wird die Messe um ein experimentelles HIGHLIGHTS-LAB, das jungen frischen Künstlern eine prominente Ausstellungsmöglichkeit bietet – und eben dem neugeschaffenen Uhrenkosmos.

Alfons Walde Kunsthandel Freller

Alfons Walde bei Kunsthandel Freller

Ambiente der Munich Highlights

Die aufwendigen Ausstellungsflächen der Munich Highlights rücken die Kunst ins rechte Licht

Uhrenkosmos der Munich Highlights

Die teilnehmenden Uhrenmarken des Uhrenkosmos Aussellungsbereichs stehen der Qualität der Highlights Teilnehmer in keinster Weise nach. Mit der seit 1833 bestehenden Uhrenmarke Jaeger-LeCoultre und der vergleichsweise jungen, gleichwohl ausgesprochen anspruchsvollen Manufaktur Lang & Heyne Dresden stellen zwei Uhrenmarken ihre Modelle vor, die durch ihre Gestaltung und handwerkliche Perfektion herausragen. Dabei überzeugen die Uhren dieser Marken nicht nur durch die Präzision der Uhrwerke, sondern vor allem die aufwendige Verarbeitung und Finissierung der Kaliber. Beide Marken tragen das Wort Manufaktur im Sinne von herausragender Handarbeit deshalb zu Recht.

Der dritte Aussteller des Highlights Uhrenkosmos kommt aus München. Es ist die Münchner Uhrenmarke Leinfelder Uhren. Allerdings darf nicht unerwähnt bleiben, dass die Uhrwerke von Leinfelder von der Konzernschwester UWD Uhren Werke Dresden gefertigt werden. Diese drei Marken werden das Kulturgut Uhr auf jeweils eigene Weise interpretieren und in hochwertigen Uhren zum Leben erwecken.

Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Minutenrepetition Schrägansicht

Mit Jaeger-leCoultre stelle eine der ältesten und angesehensten Uhrenmarken aus. Im Bild das technische Wunderwerk der Jaeger-LeCoultre Reverso Hybris Mechanica 185 mit Minutenrepetition

Feine Uhrmacherei Lang Heyne Georg Zifferblatt Uhrwerk

Eine Augenweide ist das feingearbeitete Kaliber des Lang & Heyne Modells Georg. Es steht in der großen Uhrmachertradition Sachsens.

Treffpunkt

Für eine digitale Uhrenplattform wie Uhrenkosmos.com ist es nun nicht selbstverständlich, auf einer physischen Messe Präsenz zu zeigen. Insbesondere, da wir über neue wie alte Uhren schreiben, aber keine Uhren verkaufen.
Umso spannender wird es für uns sein, mit Uhrenliebhabern über Uhren zu sprechen und sich auszutauschen. Dieser Austausch soll nicht nur mit erfahrenen und versierten Sammlern erfolgen. Vielmehr würden wir uns freuen, auch mit jungen Uhrenliebhabern ins Gespräch zu kommen.

Sie finden uns täglich von 14.00 bis 17.00 Uhr im Highlights Uhrenkosmos und wir freuen uns auf spannende Begegnungen und einen interessanten Austausch. Dabei geben wir gerne Tipps und stehen für Rat zur Verfügung.
Also soweit möglich. Denn an eine grüne Patek Philippe Nautilus oder eine Rolex Daytona kommen auch wir trotz bester Kontakte nicht heran. Was doch schon wieder beruhigend ist, finden Sie nicht?

Leinfelder Elysium mit Handaufzug und Goldgehäuse

Die goldene Elysium Uhr mit Handaufzugskaliber L-H01 der Münchner Uhrenmarke Leinfelder

Munich Highlights Kunstmesse 2021

Die offiziellen Öffnungstage sind vom 21. bis 24. Oktober 2021, beziehungsweise ist am Mittwoch den 20. Oktober die offizielle Vernissage der von Juni auf den Oktober verschobenen Kunstmesse.

Die Öffnungszeiten sind dabei von:
Donnerstag, 21.10. 11:00 – 20:00 Uhr
Freitag, 22.10. 11:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 23.10. 11:00 – 20:00 Uhr
Sonntag, 24.10. 11:00 – 19:00 Uhr
Der Eintrittspreis für ein Tagesticket kostet 25 Euro.

Kostbarkeiten der Renaissance und des Barock Kunstkammer Georg Laue

Eine kleine Kostprobe der Kostbarkeiten aus Renaissance und Barock, zu sehen bei Kunstkammer Georg Laue

Otto Schulz 1930 Galerie Stefan Vogdt

Sein Designobjekt von Otto Schulz aus dem 1930, zu sehen bei der Galerie Stefan Vogdt

Noch mehr über luxuriöse Uhren

Black Beauties: 13 angesagte schwarze Uhren

Ob Keramik, DLC, PVD oder dunkles Titan: Schwarze Uhren sind weiter im Kommen und haben einen hohen Lifestylefaktor. Wir stellen Ihnen 13 Modelle von IWC, Hublot, TAG Heur und vielen anderen bekannten Uhrenmarken vor, die coole Optik mit feiner Technik kombinieren. Lassen Sie sich überraschen.

Schwarze IWC Portugieser von Black Venom

Hanhart 417 ES Red Lion: Zurück zu den Wurzeln

Hanhart besinnt sich weiter seiner Ikonen und legt eine Sonderedition von 150 Exemplaren aus. Der Fliegerchronograph Hanhart 417 ES Red Lion mit seinem Handaufzugskaliber Sellita SW 510 kommt in Format und Optik dem Original von 1955 recht nahe. Das bietet der Fliegerchronograph im Vintage-Look und dem charakteristischen roten Drücker.

Hanhart 417 ES Red Lion

Rasant: Der Porsche Design Chronograph 718 Cayman GT4 RS

Wer diesen sportiven Zeitmesser mit Selbstaufzug und Stoppfunktion am Handgelenk tragen möchte, muss zuvor das rasante Fahrzeug kaufen. Dafür lässt sich der Porsche Design Chronograph 718 Cayman GT4 RS in gleicher Weise wie das Fahrzeug nach persönlichen Vorlieben individualisieren. Solch ein persönlicher Zeitmesser verlangt nach einem Investment in Höhe von mindestens 8.050 Euro.

Porsche Design Chronograph 718 Cayman GT4 RS mit GT4 RS Sportwagen

Parmigiani Fleurier Tonda PF: Schlicht und doch kompliziert

Das Motto „alles zu seiner Zeit“ trifft besonders auf Armbanduhren zu. Denn es viele Gelegenheiten, bei denen statt sportlicher Opulenz schlichte Eleganz angesagt ist. Dieser Erkenntnis trägt Parmigiani Fleurier durch die neuen Linie Parmigiani Tonda PF Rechnung. Ab Ende Oktober 2021 kommen die Uhren in die Geschäfte. Höchste Zeit, sich intensiver mit den verschiedenen Modellen zu beschäftigen.

Parmigiani Fleurier Kollektion Tonda PF 2021

Kommentare zu diesem Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.