Eisenbahner-Uhren

You are here:
< Back
Die Loninges Rail Road ist auf ihrem Zifferblatt eine klassische Eisenbahnerschönheit: Klar, deutlich, gut ablesbar.

Die Loninges Rail Road ist auf ihrem Zifferblatt eine klassische Eisenbahnerschönheit: Klar, deutlich, gut ablesbar.

Eisenbahner-Uhren sind besonders robuste und gut ablesbare Uhren für Schaffner und Lokführer.

Ihr Zifferblatt weist sowohl die Stundenziffern von 1 bis 12 als auch die von 13 bis 24 auf. Zur besseren Unterscheidung wurden die ersten 12 Stunden häufig in römischen Ziffern dargestellt und/oder in einer anderen Farbe dargestellt – meistens rot. Bis in die 1930er Jahre vertrauten Eisenbahner meist auf große Taschenuhren, danach setzte sich die Armbanduhr durch. Eisenbahner-Uhren besaßen oft amagnetischem Innengehäuse, die den teilweise starken Magnetfeldern auf elektrischen Lokomotiven widerstanden.