Schlagwort: Tudor

Silberne Tudor Black Bay
Tudor Black Bay Fifty-Eight 925: Ein Gehäuse aus Silber hat seinen Reiz

Die Tudor Black Bay Fifty-Eight 925 hat zwar die typischen Black-Bay Zeiger, ist aber kleiner und hat einen gewissen Vintage-Style. Anlässlich der Watches & Wonders 2021 wurde nun ein Modell mit silbernem Gehäuse lanciert. Das ist insofern erstaunlich, als Silber kaum noch Verwendung findet und sich bei Taucheruhren Bronze durchgesetzt hat. Umso gespannter kann man sein, was die neue Tudor Black Bay in Silber so bietet

Weiterlesen
12 Sportliche Damenuhren von Breitling bis Zenith Punktzahl 0%

Alltagstaugliche, sportlich-elegante Damenuhren
12 Sportliche Damenuhren von Breitling bis Zenith

Gegen elegante und dazu noch sportliche Damenuhren gibt es kaum etwas einzuwenden. Anspruchsvolle Frauen auf der Suche nach einer Begleiterin fürs Handgelenk dürften an den hier vorgestellten 12 Modellen ihre helle Freude haben. Bei der Auswahl spielten neben Ausstattung auch Alltagstauglichkeit und Wasserdichte eine wichtige Rolle. Nun sind Sie am Zug. Welche ist Ihre Favoritin?

Weiterlesen

Kenissi GMT Kaliber Tudor Fortis Norqain
Ein Kenissi GMT-Kaliber für die Tudor Black Bay GMT, Fortis Flieger F-43 Triple GMT und Norqain Freedom 60 GMT

Während der Baselworld 2018 präsentierte Tudor die Tudor Black Bay GMT mit dem exklusiven Automatikkaliber MT5652. Nicht zuletzt wegen ihres überragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses war und ist diese Armbanduhr schwer zu bekommen. Inzwischen liefert der Uhrwerkhersteller Kenissi GMT Kaliber auch für die Fortis Flieger F-43 Triple GMT und die Norqain Freedom 60 GMT. Die Kenissi GMT-Kaliber für Tudor, Fortis, Norqain oder andere sind attraktiv. Kosmopoliten mit Hang zur GMT Uhr werden dieses interessante Uhrwerk schätzen. Das sollte man über diese Kenissi-Kaliber wissen.

Weiterlesen

Armbanduhren Katalog 2020/2021
Neu am Markt: der Armbanduhren Katalog 2020/2021

Angesichts der misslichen Coronavirus-Situation hat es 2020 läger gedauert als üblich. Aber nun ist er endlich da: der neue Armbanduhren Katalog aus dem Heel Verlag. Auch in Krisenzeiten finden sich auf über 300 Seiten mehr als 1.200 Zeitmesser und Uhrwerke. Abgebildet und mit Fakten beschriftet. Das illustre Druckwerk kostet einmal mehr 19,90 Euro und ist jeden Cent wert.

Weiterlesen
Wird geladen

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!