Schlagwort: Manufakturkaliber

Das neue Schaltrad-Chronographenkaliber Heuer 02
Die TAG Heuer Monaco Calibre Heuer 02 bietet erstmals ein Manufaktur-Uhrwerk

Die Geschichte der Heuer „Monaco“ reicht zurück bis ins Jahr 1969. Damals gelangte der Chronograph mit dem Mikrorotor-Modulkaliber 11 auf den Markt. Er stammte aus einer Kooperation von Büren und Dubois-Dépraz. Im quadratischen Stahlgehäuse der neuen “Monaco Calibre Heuer 02“ findet sich ein hauseigenes Manufaktur-Automatikkaliber mit Schaltrad-Chronograph

Weiterlesen

Günter Blümlein im Gespräch mit Gisbert Brunner am 25. Oktober 1994 anlässlich des Lancierung der ersten Uhrenkollektion von A. Lange & Söhne - Teil 1
Aktueller denn je: Es geht um neues Uhrendesign und Innovation – kein Kopieren von Legenden

Wo wäre A. Lange & Söhne heute ohne Günter Blümlein? Zusammen mit Walter Lange initiierte der Visionär nach dem Fall der Mauer die Renaissance der Deutschen Traditionsmanufaktur. Dem 2001 verstorbenen Techniker verdankt das Glashütter Luxusunternehmen sein aktuelles Profil und die Armbanduhr-Ikone namens „Lange 1“. Viele Aussagen im 1994 geführten Interview sind heute noch aktuell.

Weiterlesen
Wird geladen

Illus

Beliebt

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!