Manufaktur Uhrmacherei (Teil 1)9 Armbanduhren mit Manufakturwerk

Manufaktur Uhrmacherei (Teil 1)9 Armbanduhren mit Manufakturwerk

Ob eine Armbanduhr mit Manufakturwerk aus eigener Manufaktur zuverlässiger und präziser ist, als eine mit zugekauftem Kaliber z.B. von Eta oder Sellita, darüber lässt sich streiten. Unbestreitbar ist jedoch der Aspekt größerer Exklusivität. Dabei kann solch Manufaktur-Mechanik durchaus bezahlbar sein. Hier sind neun Manufakturuhren mit exklusivem Innenleben im Preisspektrum von 1.300 bis 13.000 Euro.

Historisches Interview G. Blümlein über Uhren und A. Lange & Söhne -  Teil 2 1994: Das sagte Günter Blümlein zum Start der A. Lange & Söhne Lange 1

Historisches Interview G. Blümlein über Uhren und A. Lange & Söhne - Teil 2 1994: Das sagte Günter Blümlein zum Start der A. Lange & Söhne Lange 1

Am frühen Morgen des 1. Oktober 2001 verstarb mit Günter Blümlein eine bedeutende Persönlichkeit der Uhrenindustrie. Auch Jaeger-LeCoultre verdankt ihm das Revival. Schließlich ist dem Diplom-Ingenieur ohne ursprüngliche Uhr-Erfahrungen ganz zweifellos zu verdanken, dass A. Lange & Söhne wieder an alte Größe anknüpfen konnte. Seine Gedanken und Visionen zum Start der Lange äußerte Günter Blümlein 1994 im Interview mit Gisbert Brunner.

Zifferblattausschnitt und sichtbare UnruhMaurice Lacroix Gravity und die sichtbare Unruh

Zifferblattausschnitt und sichtbare UnruhMaurice Lacroix Gravity und die sichtbare Unruh

Nach Auffassung des amerikanischen Psychologen Robert Levine verkörpert das Ticken der mechanischen Uhr den Herzschlag menschlicher Kultur. So gesehen ist es logisch, dass es Uhrmachern immer wieder ein Anliegen war, jener Oszillationen vor Augen zu führen, welche die gleichförmig verstreichende Zeit in exakt definierte und damit zählbare Abschnitte unterteilt. Der Uhrenkosmos nimmt eine neue Version der Maurice Lacroix Gravity zum Anlass, der Geschichte der sichtbaren Unruh nachzuspüren.

Markenkosmen

A. Lange & Söhne

Audemars Piguet

Baume & Mercier

Girard Perregaux

Jaeger-LeCoultre

Patek Philippe