Chrono Sapiens Stéphane Bianchi, Präsident  LVMH-UhrendivisionStéphane Bianchi LVMH: „Ich liebe Marken“

Chrono Sapiens Stéphane Bianchi, Präsident LVMH-UhrendivisionStéphane Bianchi LVMH: „Ich liebe Marken“

Die Karriere von Stéphane Bianchi, 53, kann sich sehen lassen. Am 1. November 2019 folgte der Absolvent des Institut d’études politiques de Paris als Präsident der Uhrendivision des LVMH-Luxuskonzerns auf Jean-Claude Biver. In dieser Funktion leitet der Franzose als Präsident die drei Marken Hublot, TAG Heuer und Zenith mit jährlich schätzungsweise etwa 1,3 Milliarden Euro Umsatz.

Rückzug eines Uhr-TitanenSeine Gesundheit ist Jean-Claude Biver künftig wichtiger als beruflicher Erfolg. Als Präsident wird er LVMH fortan beraten.

Rückzug eines Uhr-TitanenSeine Gesundheit ist Jean-Claude Biver künftig wichtiger als beruflicher Erfolg. Als Präsident wird er LVMH fortan beraten.

Nach mehr als 45 Jahren im Dienste der Uhrenindustrie zieht sich Jean-Claude Biver aus dem Tagesgeschäft zurück. Die übergreifende Leitung der drei LVMH-Uhrenmarken Hublot, TAG Heuer und Zenith sowie die Funktion des CEO von TAG-Heuer übernimmt Stéphane Bianchi. Das letzte Wort, ob die Unruh der Uhrenindustrie irgendwann zurückkehrt, ist freilich noch nicht gesprochen.

Markenkosmen

A. Lange & Söhne

Audemars Piguet

Baume & Mercier

Girard Perregaux

Jaeger-LeCoultre

Patek Philippe