Schlagwort: Luxusuhr

Montblanc Rieussec Chronographen
Montblanc Star Legacy Rieussec Chronograph: Montblanc und seine Nicolas Rieussec Chronographen

2008 bescherte Montblanc dem Namen Nicolas Rieussec ein chronographisches Comeback. Mit ihren rotierenden Scheiben erinnern die solcherart getauften Armbanduhren an den ersten Zeitschreiber aus Paris. Der Uhrenkosmos präsentiert die konstruktive und gestalterische Entwicklung der Montblanc Nicolas Rieussec Chronographen und den Montblanc Star Legacy Rieussec Chronograph Automatic von 2021.

Weiterlesen

Erfindung des Chronographen im Jahr 1821
Nicolas Mathieu Rieussec und die Erfindung des Chronographen

Genau 200 Jahre ist es her, dass Nicolas Mathieu Rieussec mit seinem neuartigen Tintenschreiber in Paris die ersten Pferderennen stoppte. Folgerichtig hatte der Uhrmacher diese Instrumente Chronograph getauft. Uhrenkosmos blickt zurück und würdigt die zeitschreibenden Leistungen eines großartigen Erfinders. Zum Jubiläum präsentiert das Mitglied des Richemont-Konzerns eine neue Version seines Rieussec Chronographen mit exklusivem Innenleben.

Weiterlesen

Zifferblattausschnitt und sichtbare Unruh
Maurice Lacroix Gravity und die sichtbare Unruh

Nach Auffassung des amerikanischen Psychologen Robert Levine verkörpert das Ticken der mechanischen Uhr den Herzschlag menschlicher Kultur. So gesehen ist es logisch, dass es Uhrmachern immer wieder ein Anliegen war, jener Oszillationen vor Augen zu führen, welche die gleichförmig verstreichende Zeit in exakt definierte und damit zählbare Abschnitte unterteilt. Der Uhrenkosmos nimmt eine neue Version der Maurice Lacroix Gravity zum Anlass, der Geschichte der sichtbaren Unruh nachzuspüren.

Weiterlesen
Wird geladen

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!