Größe und Durchmesser von ArmbanduhrenEine Frage der inneren Größe: Durchmesser von Armbanduhren im Laufe der Zeit

Größe und Durchmesser von ArmbanduhrenEine Frage der inneren Größe: Durchmesser von Armbanduhren im Laufe der Zeit

Wer sich mit dem Zeitgeist vermählt, wird rasch Witwer, konstatierte der dänische Philosoph Søren Kierkegaard. Damals steckte die Armbanduhr noch in den Kinderschuhen. Danach orientierte sich ihr Durchmesser mehr als hundert Jahre lang an den Dimensionen des Uhrwerks. Einen Wandel brachten die 1990er Jahre. Eher aus modischen Erwägungen begannen Armbanduhren zu wachsen. Mittlerweile ist eine Trendwende erkennbar und die Durchmesser von Armbanduhren schrumpfen wieder. Allerdings moderat.

TAG Heuer Carrera Sport Chronograph 44 mm und 42 mm TAG Heuer Carrera Sport Chronograph 44 mm und TAG Heuer Carrera Chronograph 42 mm – die Faszination Carrera lebt!

TAG Heuer Carrera Sport Chronograph 44 mm und 42 mm TAG Heuer Carrera Sport Chronograph 44 mm und TAG Heuer Carrera Chronograph 42 mm – die Faszination Carrera lebt!

Die Uhrenlinie Carrera gehört zu Heuer und seit 1983 zu TAG Heuer wie das Salz zum Meer. Durch ihr klares, schnörkelloses Design schuf Jack W. Heuer im Jahr 1963 einen zeitlosen Chronographen-Klassiker. Das Jahr 2020 bringt mit der TAG Heuer Carrera Sport Chronograph 44 mm Calibre Heuer 02 und dem 42 mm Chronographen zwei neue Carrera-Linien mit dem hauseigenen Kaliber Heuer 02.

Markenkosmen

A. Lange & Söhne

Audemars Piguet

Baume & Mercier

Girard Perregaux

Jaeger-LeCoultre

Patek Philippe