Schlagwort: Armbanduhr

Audemars Piguet Royal Oak Double Balance Openworked Ceramic
Schwarze Keramik und skelettiert: So sieht der Doppelschwung der Audemars Piguet Royal Oak Double Balance Wheel aus

Audemars Piguet stellte im Jahr 2016 das Automatikkaliber 3132 vor. Seine Besonderheit besteht in zwei Unruhn. Eine Unruh oszilliert vorne, die andere hinten. In den Genuss des doppelten Schwungs kommen auch die künftigen Eigentümer der neuen Royal Oak Double Balance Wheel Openworked Black Ceramic. So funktioniert der Zweifach-Schwung.

Weiterlesen

Grandes Complications Patek Philippe Grande Sonnerie
Patek Philippe Grande Sonnerie Referenz 6301P: Das Klangwunder von Grande und Petite Sonnerie

Zum 175. Geburtstag lancierte Patek Philippe die hoch komplizierte Referenz 5175 Grandmaster Chime. Zu ihrem breiten Komplikationsspektrum und dem der Schwester 6300G gehören Grande und Petite Sonnerie gepaart mit einer Minutenrepetition. Diese akustischen Funktionen hat die Patek Philippe Referenz 6301P auch. Darüber hinaus besitzt der klingende Newcomer einen springenden Sekundenzeiger. Das zeichnet dieses Manufaktur-Highlight aus.

Weiterlesen
Eine Frage der inneren Größe: Durchmesser von Armbanduhren im Laufe der Zeit Punktzahl 0%

Größe und Durchmesser von Armbanduhren
Eine Frage der inneren Größe: Durchmesser von Armbanduhren im Laufe der Zeit

Wer sich mit dem Zeitgeist vermählt, wird rasch Witwer, konstatierte der dänische Philosoph Søren Kierkegaard. Damals steckte die Armbanduhr noch in den Kinderschuhen. Danach orientierte sich ihr Durchmesser mehr als hundert Jahre lang an den Dimensionen des Uhrwerks. Einen Wandel brachten die 1990er Jahre. Eher aus modischen Erwägungen begannen Armbanduhren zu wachsen. Mittlerweile ist eine Trendwende erkennbar und die Durchmesser von Armbanduhren schrumpfen wieder. Allerdings moderat.

Weiterlesen
Wird geladen

Aus unserem Glossar

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!