Schlagwort: Armbanduhr

Erfindung des Chronographen im Jahr 1821
Nicolas Mathieu Rieussec und die Erfindung des Chronographen

Genau 200 Jahre ist es her, dass Nicolas Mathieu Rieussec mit seinem neuartigen Tintenschreiber in Paris die ersten Pferderennen stoppte. Folgerichtig hatte der Uhrmacher diese Instrumente Chronograph getauft. Uhrenkosmos blickt zurück und würdigt die zeitschreibenden Leistungen eines großartigen Erfinders. Zum Jubiläum präsentiert das Mitglied des Richemont-Konzerns eine neue Version seines Rieussec Chronographen mit exklusivem Innenleben.

Weiterlesen

Uhr mit magnetischem Schutz
MeisterSinger Unomat anti magnetic: Präzises Ticken trotz Magnetismus

Normale Armbanduhren mögen starke Magnetfelder gar nicht. Alles, was über eine magnetische Feldstärke von 4.800 Ampère pro Meter hinaus geht, beeinträchtigt die Funktion. Mit der neuen MeisterSinger Unomat Antimagnetic präsentiert MeisterSinger eine deutlich widerstandsfähigere Armbanduhr. Bis zu 24.000 A/m können Magnetfelder dem präzisen Uhrwerk nichts anhaben. Und das zum Preis von weniger als 2.000 Euro.

Weiterlesen
Wird geladen

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!