Schlagwort: Armbanduhr Herren

Vacheron Constantin Overseas und ihre Geschichte
Die Vacheron Constantin Overseas ist Top und over the sky!

Die Nobelmanufaktur Vacheron Constantin steht eigentlich für edle, zurückhaltende Zeitmesser. Umso mehr sticht das Modell Vacheron Constantin Overseas heraus. Das junge, sportliche Design, der optimierte schneller Bandwechsel wie bemerkenswerte Uhrwerke Marke Eigenbau machen die Overseas zum echten Wettbewerber der Nautilus und Royal Oak. Das sind die Gründe für den Erfolg.

Weiterlesen

Hublot „Classic Fusion Ceramic Ultra-Thin Lang Lang“
Hublot All Black – denn “Wer kauft schon eine Hublot zum Ablesen der Zeit?”

Das Thema „All Black“ polarisiert. Auch bei Armbanduhren, wo Ablesbarkeit einen hohen Stellenwert genießt. Kein Wunder, dass 2006 ein Aufschrei durch die Szene ging, als Jean-Claude Biver die rabenschwarze Hublot All Black Linie vorstellte. Diesem Trend zum Schwarz folgt auch die technisch aufwendige Hublot Classic Fusion Tourbillon Cathedral Minute Repeater Carbon Lang Lang.

Weiterlesen

Farblich abgesetzte Chronographen-Zifferblätter - Teil 2
Der Panda-Look geht auch Weiß auf Schwarz

Weiß auf Schwarz, diese Farbgebung war und ist bei gescheckten Chronographen nicht minder beliebt. Passend zur prägnanten Sprache in der Uhrenszene nennt sich das Ganze „umgekehrter Pandalook“. Heuer pflegte ihn ab 1962 beim legendären „Autavia“ Chronographen. Breitling, ein nicht minder wichtiger Player auf dem Gebiet der gestoppten Zeit, hatte zum Beispiel einen entsprechend gestalteten „Navitimer“ im Programm.

Weiterlesen
Wird geladen

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!