Selbstschlag

You are here:
< Back

Träumen Sie noch oder kaufen Sie schon?

Greubel-Forseys Grand Sonnerie schlägt Stunden und Viertelstunden

Mit Selbstschlag bezeichnet man das Schlagwerk einer Taschen- oder Armbanduhr, das im Gegensatz zur Repetition, völlig selbsttätig in Aktion tritt.

Je nach Konstruktion werden wie bei einer Pendule Uhr die Stunden geschlagen. Dann nennt man dies Petite Sonnerie. Werden auch die Viertelstunden geschlagen, wird die Uhr Grande Sonnerie genannt. Dabei werden die Schläge en passent, als automatisch wie “im Vorbeigehen” akustisch dargestellt.

Auf Knopfdruck repetieren die aufwendigen Uhren aber auch die Stunden, Viertelstunden und Minuten. Taschenuhren mit Selbstschlag sind seit Mitte des vorigen Jahrhunderts bekannt.