Lünette

You are here:
< Back
Lünette

Gehäuse mit Lünette von TAGHeuer.

Der Begriff „Lünette“ ist in der Uhrmacherei vielseitig. Streng genommen versteht man darunter den Glasreif eines Gehäuses.

Dieser Glasreif wird mit dem eingepressten Glas auf das Mittelteil des Gehäuses aufgesprengt. Vielfach werden heute auch Drehringe, die auf der Vorderseite von Uhrengehäusen zum Einstellen verschiedener Begebenheiten angebracht sind, als Lünetten bezeichnet.