Schwungmasse

You are here:
< Back
Omega-Co-Axial-Kaliber 8900 mit Schwungmasse Rotor

Omega-Co-Axial-Kaliber 8900 mit Schwungmasse Rotor


Eine Schwungmasse ist ein beweglicher, über ein Getriebe mit dem Federhaus gekoppelter Körper, welcher beweglich an einem Automatik-Uhrwerk angebracht wird. Bei neuen Uhren handelt es sich in der Regel um einen Rotor oder Micro-Rotor

Infolge der Gravitation strebt die Gewichtsmasse, respektive der Rotor in nicht-waagrechter Lage des Uhrwerks stets dem Erdmittelpunkt entgegen. Dies führt zu einer Bewegung des Rotors. Die durch die Rotation erzeugte kinetische Energie wird über ein Getriebe an das Federhaus weitergeleitet und dort über die Zugfeder als Antriebsenergie des Uhrwerks gespeichert.

L.U.C-Mikrorotor-mit-Tonneau-Uhrwerk

L.U.C-Mikrorotor-mit-Tonneau-Uhrwerk